Öffnungszeiten

April bis Oktober
Do. – So. & Feiertags
13.00 Uhr – 17.00 Uhr

INFO

Das Deutsche Knopfmuseum hat am Donnerstag, dem 31. Oktober 2019, zum letzten Mal geöffnet. Dann gehen wir in die Winterpause. Am ersten Adventswochenende laden wir herzlich zur 4. Bärnauer Museumsweihnacht ein.

Die neue Saison beginnt dann wieder am 2. April 2020 mit einer neuen Sonderausstellung von Frau Anna-Margarete Jenkner aus Detmold.

Bitte beachten Sie, dass Besuchergruppen ab 15 Personen jederzeit das Museum besichtigen können. Anmeldungen unter 09635/3450028.

SONDERAUSSTELLUNGEN IM KNOPFMUSEUM

UNIKATE - Knopfkunst und Kunstquilts

Am 1. August 2019 startet im Deutschen Knopfmuseum die neue Sonderausstellung "UNIKATE - Knopfkunst und Kunstquilts" der Künstlerin Jutta Kohlbeck aus Regensburg. Sie präsentiert handgewickelte Posamentenknöpfe als Schmuckelemente und genähte Kunstquilts als Bilder. Ihr Motto lautet: "Tradition trifft Kunst".

Seit dem Jahr 2000 setzt sich Frau Kohlbeck, die in Regensburg lebt und arbeitet, autodidaktisch mit der Textilkunst, dem Thema Kunstquilt und auch mit Zeichnungen auseinander. Sie hat bereits an zahlreichen Einzelausstellungen teilgenommen und sich an jurierten Wettbewerben beteiligt, z. B. der 7. Europäischen Quilttriennale.

Ihre Arbeiten spiegeln eine eigene Welt in der Wahrnehmung und der Sicht der Dinge wider und sie setzt sich mit kritischem Blick mit zeitpolitischen Themen auseinander oder widmet sich dem Zauber des Augenblicks.

Kleine textile Skulpturen und Zeichnungen fügen sich als verbindendes Element zwischen den Objekten der Ausstellung ein.

"UNIKATE - handgefertigte Werke in Kunst und Handwerk"

Mehr über Frau Kohlbeck erfahren Sie hier:

www.juttakohlbeck.de

www.facebook.com/juttaskunst/

 

 

4. BÄRNAUER MUSEUMSWEIHNACHT

Das Deutsche Knopfmuseum lädt bereits zum vierten Mal zur Bärnauer Museumsweihnacht ein. An beiden Tagen können Kinder Figuren aus Porzellan bemalen. Wer kaputte Puppen zu Hause hat kann diese in der Puppenwerkstatt bei Frau Busch zum Reparieren abgeben.

In allen drei Etagen des Knopfmuseums sind viele Kunsthandwerker, die ein vielfältiges Programm anbieten. An vielen Ständen besteht die Möglichkeit, schon das eine oder andere Weihnachtsgeschenk zu kaufen. 

An beiden Tagen ist für Speis und Trank bestens gesorgt. Am Sonntag bietet das Team des Deutschen Knopfmuseums auch einen Mittagstisch an.

Am Sonntag wird in der Zeit von 14.30 - 16.30 Uhr Herr Viktor Ehlscheidt, ein ehemaliger Lehrer an der Kreismusikschule Tirschenreuth, den Nachmittag mit adventlicher Akkordeonmusik musikalisch umrahmen.

Der Eintritt für die Besucher ist frei!!!

Samstag, 30.November 2019: 13 - 19 Uhr

Sonntag, 1. Dezember 2019: 11 - 17 Uhr